×
Biene Friebel

+++ Aufruf: Helfer für das Gartenfest gesucht – weitere Infos unter Mitglieder +++

slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac41
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac413
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac412
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac411
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac410
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac49
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac48
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac47
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac46
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac45
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac44
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac43
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac42
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac40
slide5602c30e795543d0bbad7eb7a4d7bac414
Engelstrompete-2009.

Freie Gärten

leider z.Zt. kein Angebot

Seite aktualisiert: 2022-04-26 10:35:24
  • weitere Suche nach freien Gärten Stadtverband „Dresdner Gartenfreunde“ e.V.
    (Weiterleitung – in einem neuen Tab)
  • zur Zeit werden zwei bis drei Parzellen pro Jahr frei. Aufgrund der derzeitigen Nachfrage nach Kleingärten ergibt sich eine Wartezeit bis zu zwei Jahren.
    Lese bitte den unten stehenden Beitrag  (Drei Schritte, dann tauchst Du in die Magie eines Gartens ein … )
Sale Sold Hand Signature House  - geralt / Pixabay

Drei Schritte, dann tauchst Du in die Magie eines Gartens ein …

  1. Wer sind wir? informiere Dich!
  2. Anerkennung Satzung und der Kleingartenordnung
  3. Aufnahmeantrag laden, ausfüllen und abgeben, dann bist nach der Aufnahme auf der Warteliste

    noch Fragen? – kontaktiere uns
    – Termine Sprechstunde des Vorstandes

Unser KGV – Beobachtungen durch ein Gartenjahr

20210121_073227
20190204_13_57_47_Pro
P1050196
P1050191
P1050235
20220209_095857
P1050244
20220413_073502
P1050243
P1050246
20220327_115405[1]
20210413_081915
P1030826
P1030816
20220403_0947351
P1030843
P1030382
P1030387
20190721_101318
Par47_Bild2
Rose_dunkler_Hintergrund
Gartenspuch
20211006_104729
20190721_100534
P1030391
20211006_104741
P1040670
20201219_120923
20201219_121743
20200113_150941
20210926_105925
P1050034
P1050033
P1050198
20201219_110612[1]
P1030696
20190206_15_52_44_Pro

Sonstiges

Wer kann einen Kleingarten pachten?

Jeder ab den 18 Lebensjahr. Dazu müssen Sie Mitglied im Verein werden.

Einmalige Kosten

Zu zahlen ist ein Ablösebetrag an den scheidenden Pächter. Dieser wird für baulichen Anlagen und Anpflanzungen durch eine Wertermittlung festgelegt.
(Weiterleitung – in einem neuen Tab)

Laufende Kosten

Es entstehen Kosten durch Pacht , Wasser oder Strom. Dazu kommen Mitgliedsbeitrag des Verein u.a. für Versicherungen und Umlagen zur Erhaltung der Kleingartenanlage.

Man sollte etwa 270 € pro Jahr für alles einplanen.

entspricht 22,50 € für ein Paradies im Grünen pro Monat, oder 74 Cent pro Tag.

ohne Regeln geht nicht – wie in der Familie …

Satzung und Ordnungen des Vereins

Satzung wichtiges Dokument – bitte informieren
Unterpachtvertrag zur Pachtung eines Kleingartens
Rahmenkleingartenordnung LSK wichtige Dokumente – bitte informieren
Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3
Anlage 4
Bauordnung
Anlage1 BO Bauordnung Stadtverband / Bauantrag
Anlage2 BO Hochbeete
Datenschutzerkärung
Datenschutzhinweise
Ehrungen_u. Auszeichnungen
Finanzordnung_FO
Anlage FO
Geschäftsordnung_des_Vorstandes
Anlage1_GO_des_Vorstandes ist im internen Bereich für Mitglieder/Ordnungen
Geschäftsordnung Schlichtungsausschuss
Kassenprüferordnung
Kleingartenordnung wichtiges Dokument – bitte informieren
Wahlordnung
Satzung u. Ordnungen KGV Friebelstr

Buchtipp zum Start

Sie wollen mehr zum Start in das Kleingartenleben wissen?
„Hurra! Ich habe einen Kleingarten.“ richtet sich an Neukleingärtner und solche, die es werden wollen…

Zum Betrachten der PDF-Dateien können Sie das kostenlos erhältliche Programm „Adobe Acrobat Reader“ oder einen anderen PDF-Betrachter nutzen. Zum herunterladen nutzen Sie dazu den nachfolgenden Link:

 

get_adobe_reader